Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/friedellie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Tipp zahlt sich aus

Also, es kann mir ja auch nur so vorkommen, als wäre das so. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass mehr Kunden zu mir ins Autohaus kommen. Es ist irgendwie wieder voller. Zwar ist es noch nicht so lange her, dass ich die Anzeigen aufgegeben habe, dass sich groß was getan haben könnte. Aber doch, ich glaube mittlerweile wirklich daran, dass es war bringt, da bin ich mir ganz sicher. Und mit ein bisschen Glück ist mein Autohaus dann auch wirklich gerettet. Und das alles verdanke ich meinem ungeliebten Schwanger und seinem guten Tipp!
24.10.11 18:00


Werbung


Ich bin skeptisch

Das Gespräch mit dem Bruder meiner Frau, meinem blöden Schwager, das war echt schlimm. Er ist so ein Besserwisser und sieht auf mich herab. Das merkt man an jedem Wort, das aus seinem Mund kommt. Allerdings meinte er auch (und den Tipp gebe er mir jetzt wegen meiner Frau, seiner Schwester und nicht wegen mir) dass er mir vielleicht helfen könnte. Ich könnte kostenlos Anzeigen aufgeben, und zwar im Internet. Er kennt da eine Seite, meinte er - anzeigen-kostenlos.info -  wo man eben kostenlos Anzeigen aufgeben kann. Dann kann ich eigene kostenlos Anzeigen erstellen und diese werden dann von anderen Leuten gelesen. Dieser Typ ist ein Idiot, aber an dieser Idee, da ist wirklich was dran, finde ich. Also habe ich mich mal auf der Suche nach der Website durch alle möglichen Sachen geklickt, um eben kostenlos Anzeigen auszugeben. Anfangs dachte ich auch noch, was wäre kompliziert, wenn ich kostenlos Anzeigen im Internet aufgeben will, aber das ist wirklich ganz einfach. kostenlos Anzeigen aufgeben, im Internet, das kann wirklich jeder, dafür muss man ein Profi sein, der irgendwas mit IT studiert hat. Ich will nur hoffen, dass es war bringt!
16.10.11 08:14


Ich werde verrückt – es muss sich was auf der Arbeit ändern…

Heute bin ich auf der Arbeit fast durchgedreht. Ich werde hier noch verrückt. Es sieht so schlecht aus mittlerweile, dass ich schon fast Harz IV beantragen könnte. Und wenn es so weiter geht… Ich weiß ja nicht, es kommen so viele Kosten dann auf mich zu. Schließlich braucht man ein gewisses Startkapital, wenn man sich selbstständig machen will. Und ich werde das Geld, was ich darein gesteckt habe, um das Autohaus erfolgreich aufzubauen, nicht wieder raus bekommen, wenn es denn so weiter geht. Im Gegenteil. Wenn es wirklich so weiter geht, dann muss ich langsam Angst haben, dass ich in die Schuldenfalle abrutsche. Leider habe ich keine Ahnung, was ich tun soll! Ich habe schon mit so vielen verschiedenen Leuten darüber gesprochen nur keiner hat einen Rat. Ich werde wohl mit dem Bruder meiner Frau sprechen müssen. Den kann ich gar nicht leiden, aber er ist sehr erfolgreich, deswegen könnte er einen Tipp für mich haben, wenn auch widerwillig.
12.10.11 09:14


Ich bin kurz davor pleite zu machen!

Bei mir in der Firma, da läuft es wirklich schlecht im Moment. Ich habe  mein eigenes kleines Autohaus. Das Autohaus habe ich vor ein paar Jahren übernommen, als ich ein gutes Angebot bekommen hatte. Das habe ich, kann ich mich noch dran erinnern, direkt ergriffen. Denn der damalige Besitzer war alt und wollte das Autohaus unbedingt loswerden, damit er in Rente gehen konnte. Er hatte irgendetwas mit dem Rücken, ich weiß es gar nicht mehr. Jedenfalls habe ich das Angebot ohne viel zu überlegen angenommen, denn das Autohaus hatte einen wirklich ganz guten Ruf und wurde sehr günstig abgegeben. Ich wusste, dass wenn ich jetzt nicht zuschlage, dass ich bestimmt niemals wieder in eine solch gute Situation kommen werden würde. Das konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen. Und Anfangs lief es wirklich wahnsinnig gut. Ich habe viele Autos verkauft und alles. Aber seit längerer Zeit läuft es einfach nicht mehr!
7.10.11 08:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung